ZMK Innsbruck

 

Universitätsklinik für Zahnersatz und Zahnerhaltung

Klinische Beispiele für das Behandlungsspektrum der Universitätsklinik für
Zahnersatz/Zahnerhaltung:

1) Behandlung von Patienten mit Funktionsstörungen des Kausystems:

                                     
                       Knirscherschiene, die nachts getragen wird

2) Ersatz von Amalgamfüllungen durch hochwertige Keramik- und Gold-
     füllungen im Seitzahnbereich
(Patientenfall aus dem Studentenunterricht):


                         
                                    Vergleich vorher - nachher

3) Ästhetische Rehabilitationen in Vollkeramik im Frontbereich:

                         
So können z.B. durch Säureschäden zerstörte Zähne mit Kronen aus Vollkeramik
in ihrer ursprünglichen Zahngröße ästhetisch und funktionell wiederhergestellt werden.

        
Vollkeramische Brücken, die sehr zahnsubstanzschonend präpariert werden, ersetzen fehlende Zähne im Frontbereich.

4) Umfassende, festsitzende Sanierung:

          
Ein Gebiss mit Schmelzbildungsstörungen an allen Zähnen wurde mit Einzelkronen (Vollkeramik/Metallkeramik) restauriert.

5) Implantatgestützte Prothetik:

          
Mit Hilfe von Implantaten können Zahnlücken ohne Beschleifen der Nachbarzähne festsitzend versorgt werden.

                          
Mit Implantaten kann ein festsitzender Zahnersatz gemacht werden, auch wenn bereits mehrere Zähne verloren gegangen sind.

                          
Implantate sind eine große Hilfe für die feste Verankerung von Prothesen, z.B. in Form einer Stegkonstruktion.

6) Ersatz fehlender Zähne mit herausnehmbarem Zahnersatz (Prothesen):
Die Verbesserung der Ästhetik und der Funktion ist mit herausnehmbarem Zahnersatz möglich.

                        
                         Vergleich von alten und neuen Prothesen

        
Es gibt unterschiedlich aufwändige Möglichkeiten, fehlende Zähne mit Teilpro-
thesen zu ersetzen (von einfachen Klammerprothesen bis hin zu klammerloser
Verankerung, z.B. mit Galvano Doppelkronen) 

Wenn alle Zähne fehlen, werden Totalprothesen angefertigt.

Totalprothesen 


   Beispiel einer natürlich gestalteten Totalprothese




nach oben

TilakUIBK