ZMK Innsbruck

 

Universitätsklinik für MKG-Chirurgie

Sie finden uns im 1. Stock, FKK - Gebäude


Praxiskurs - Minischrauben in der Kieferorthopädie 

 
 
www.forstadent.de

 
 
Wir über uns:

Im Mittelpunkt unseres klinischen Arbeitens stehen Patienten mit Erkrankungen
der Mundhöhle, der Kiefer, der Zähne, des Gesichtes und des Gesichtsschädels.
Die Ursachen sind häufig angeborene Fehlbildungen, Entzündungen, Unfälle und
Tumorerkrankungen. Die Genesung der Patienten sowie die Wiederherstellung von
Form und Funktion sind unser Ziel. Dies kann durch enge Kooperation zwischen
Ärzteschaft und Pflegedienst auf den Stationen, in Ambulanzen sowie im
Operationssaal gelingen.

Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ist ein medizinisches Spezialfach.
Die an der Universitätsklinik tätigen Ärzte haben ein abgeschlossenes Studium
der Medizin und der Zahnmedizin, auf dem die weitere Facharztausbildung
in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie aufbaut. Die Tätigkeitsbereiche
umfassen:

  • Zahnärztliche Chirurgie
  • Therapie der schweren Infektionen im Kiefer-Gesichtsbereich 
  • Dysgnathiechirurgie
  • Traumatologie
  • Tumorchirurgie
  • Therapie der Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und andere Fehlbildungen 

TilakUIBK